Tabelle

Tabelle

Historie der SGM Oberes Leintal

Die "noch" junge Geschichte der SGM Oberes Leintal

In der Herbstrunde 2012 kooperieren die beiden Juniorenabteilungen des TSV Niederhofen und der SG Stetten - Kleingartach im Spielbetrieb der JuniorInnenfußballer.

Von den A-Junioren bis zu den D-Junioren spielt man als Spielgemeinschaft (SGM) Oberes Leintal [Stetten-Niederhofen-Kleingartach] in den Qualifikationsrunden um den Einzug in die Leistungsstaffel bzw. Kreisstaffel.

Bei den E-Junioren tritt weiterhin die SG Stetten - Kleingartach an, da aufgrund der hohen Spieleranzahl aus allen drei Orten in der kommenden Saison drei Teams gebildet werden können und als SGM Oberes Leintal nur zwei Mannschaften gemeldet werden dürfen. Die Spieler aus Niederhofen kommen als Gastspieler dazu.

Bei den F-Junioren und Bambinis dürfen von Seiten des Verbandes keine Spielgemeinschaften gemeldet werden, so dass die Kinder bei den F-Junioren aus den drei Ortschaften unter der SG Stetten - Kleingartach spielen und bei den Bambinis unter dem TSV Niederhofen.

Infos zur Abteilung AH - Fussball

AH - Fussball TSV Niederhofen

1984 war das Gründungsjahr unserer AH Fußball Abteilung,

Manfred Autenrieth war der erste Spartenleiter und sein Stellvertreter Gerhard Pfähler.
Damals dabei Reinhard Gerber, Hans Peter Bracher, Karlheinz Schunke, Gerhard Pfähler, Kurt Scherer Horst Scherer, Heinz Fiess, Reiner Autenrieth, Thomas Daub, Werner Heck und Reiner Mayer

Impressionen & Berichte unserer Aktivitäten folgen...

TSV Niederhofen – TSV Nordheim 4:0 (1:0; 0:0) n.V.

Der Teufel und seine Schippe oder das Glück des Tüchtigen

Als der junge Weinsberger Schiedsrichter Marco Gegner das, bei bestem Fußballwetter auf der Botenheimer Heide ausgetragene, Relegationsspiel zwischen dem TSV Niederhofen und dem TSV Nordheim nach nervenaufreibenden 120 Spielminuten unter dem frenetischen Jubel der unzähligen grün-weißen Fans und zahlreicher neutraler Zuschauer aus allen Ecken und Enden des Leintals und des Zabergäus, die sich als grün-weiße Sympathisanten entpuppten, abpfiff, war die blutjunge Elf aus dem Dörfchen Niederhofen im letzten Moment, aber gerade noch einmal so, dem Teufel von der Schippe gesprungen.

  • relegation_2014

Wochenlang hatte Beelzebub die Jungs vom TSV Niederhofen mit festen Griff darauf umklammert, bereit, sie hinabzustoßen, dahin woher sie vor einem Jahr gekommen waren und bis im vergangenen Jahr ein vereinslanges Dasein gefristet hatten – in die Kreisliga B3.

Weiterlesen: TSV Niederhofen – TSV Nordheim 4:0 (1:0; 0:0) n.V.