Nur 1 Tor fehlte zum Gruppensieg!

Nach 3 Siegen und einer Niederlage beim 2006 Jahrgangsturnier in Oedheim belegte unser Team einen undankbaren 3. Platz in der Gruppe und schied trotz toller Leistung durch das schlechtere Torverhältnis leider schon in der Vorrunde aus. Nach einem Turnierstart nach Maß mit einem 2:0 gegen Oedheim 2 legte unser Team sofort ein 1:0 gegen den späteren Turniersieger Gundelsheim nach, eine unnötige 1:3 Niederlage gegen Offenau folgte und im letzten Spiel noch ein 3:2 Sieg gegen Amorbach.

Die Einstellung und der Einsatz unserer Mannschaft war vom Torwart bis zum Sturm vorbildlich, in allen 4 Spielen ging man keinem Zweikampf aus dem Weg und erfreute die Betreuer und Eltern mit einer super Teamleistung.
Zu erwähnen wäre die erneut starke Leistung von Torhüter Samuel, auch unser Abwehrchef Thore konnte sich immer wieder gefährlich in das Angriffspiel einschalten und wurde im Mittelfeld vom kampfstarken Maxi Junge gut unterstützt. Wieder einmal zeigte sich auch Kapitän Niklas in Topform, er war überall auf dem Platz zu finden, laufstark und immer brandgefährlich konnte er in jedem Spiel mindestens einen Treffer erzielen.

Dabei waren :
Samuel Beck, Johanna Reinwald, Thore Bauer ( 1 Treffer), Luca Wiesmüller ( 1 x ), Hannes Feige, Maximilian Kleiber, Maximilian Junge und Niklas Hoffer ( 5 x ).
{gallery}fussball/jugend/fjugend/kw26_2014,displayarticle=1,single=f_jugend_KW26_2014.jpg,scaption=F-Jugend 3. Platz in Oedheim{/gallery}

Vorschau:
Am So. nehmen wir beim eigenen Jugendturnier in Niederhofen mit 4 Teams bei den F-Junioren teil, unser Kid´s würden sich über viele Zuschauer freuen.

Rückblick Jugendturnier 2014

Am Sonntag ging es um 11 Uhr mit 14 F-Jugend-Mannschaften los, im Anschluss folgten die Turniere der Mini-Bambini´s und Bambini an denen jeweils 5 Teams teilnahmen.

Alle Teams konnten sich bei der Siegerehrung über Pokale, Medaillen und eine Süße Zugabe freuen, ein Highlight waren wieder einmal die T-Shirt´s für die jeweiligen Turniersiegerteams, für die Unterstützung hierfür möchten wir uns besonders bei unseren folgenden Sponsoren recht herzlich bedanken:   

Häusliche Krankenpflege GmbH Kaltenmaier + Hoffer & Ryrych GmbH Metall-, Stahl-, und Hallenbau + Holzbau & Zimmerei Schehrer GmbH, KFZ-Fachbetrieb-Motorentechnik Heribert Dörr + www.conav.de Ralf W. Barth

Auch unsere Jugendfußball-Tombola war erneut ein großer Erfolg, auch hierfür vielen Dank an alle Spender.

Tabelle

Tabelle

Tabelle