SGM Niederhofen/Stetten-Kleingartach II - SC Oberes Zabergäu II 2:2 (1:2)

Und was war sonst noch so los, unter der Woche?

Reserve Oberes Leintal gegen Reserve Oberes Zabergäu. Zwei Teams, die sich nichts schenkten - von ihren Trainern bestens eingestellt.

Weiterlesen: SGM Niederhofen/Stetten-Kleingartach II - SC Oberes Zabergäu II 2:2 (1:2)

SGM Niederhofen/Stetten-Kleingartach - FSV Schwaigern II 0:2 (0:1)

Faires Lokalderby

Der lang ersehnte, aber an diesem Sonntag überflüssige, Augustregen schien den 22 Akteuren plus Schiedsrichter auf dem schönen Kleingartacher Sportplatz nichts auszumachen. Motiviert und engagiert gingen beide Teams in die nachbarschaftliche Begegnung.

Weiterlesen: SGM Niederhofen/Stetten-Kleingartach - FSV Schwaigern II 0:2 (0:1)

SGM MassenbachHausen - SGM Niederhofen/Stetten-Kleingartach 7:1 (4:1)

Auf verlorenem Posten

Die Aufgabe bei der SGM MassenbachHausen, einem der Topfavoriten der Liga, würde schwer. Das war den Mannen von Gästecoach Marijo Zeljko von Anfang an bewußt. Dennoch gingen sie couragiert in die Begegnung und versuchten durch engagiertes Spiel dem großen Favoriten Paroli zu bieten.

Weiterlesen: SGM MassenbachHausen - SGM Niederhofen/Stetten-Kleingartach 7:1 (4:1)

SGM Niederhofen/Stetten-Kleingartach - Spfr. Lauffen II 0:2 (0:1)

Alles neu, macht der Juni

Plötzlich ging alles ganz schnell. Die Vorstandschaft hatte abgesegnet, der Spielerrat sowie langjährige, wichtige Spieler des TSV Niederhofen, der Vereinsausschuß und Sponsoren waren informiert. Von Phillip Neubert und Philipp Moser zügig und gut vorbereitet suchte der TSV Niederhofen im Juni 2020 den Kontakt zu seinen Nachbarn in Stetten und in Kleingartach. Der Schritt war unumgänglich. Der nach dem Corona-bedingten Abbruch der Vorsaison mit einem mickrigen Pünktchen auf der Habenseite und einem Torverhältnis von 10:78 verherrende Tabellenstand, verhieß auch für die anstehende Saison nichts Gutes. Erneut würden Spieler, studien- und berufsbedingt, wegfallen; neue Spieler waren nicht in Sicht. Es war ernsthaft zu befürchten, sollte sich nicht schleunigst etwas ändern, dass der Spielbetrieb in Niederhofen bereits im frühen Herbst diesen Jahres mangels Spielern eingestellt werden müßte – und das knapp 2 Jahre vor dem 100-jährigen Vereinsbestehen des TSV Niederhofen.

Weiterlesen: SGM Niederhofen/Stetten-Kleingartach - Spfr. Lauffen II 0:2 (0:1)

Kooperation der Abteilung Fußball

Kooperation der Abteilung Fußball -
aus TSV Niederhofen und SG Stetten Kleingartach wird
SGM Niederhofen/Stetten-Kleingartach II

 

Liebe Vereinsmitglieder,

liebe Fans,

 

wie die meisten bereits mitbekommen haben gab es eine Veränderung der Abteilung Fußball des TSV Niederhofen. Nach mehreren guten Gesprächen der Verantwortlichen aller drei Vereine wurde Mitte Juni beschlossen eine Kooperation einzugehen und in der kommenden Saison als SGM Niederhofen/Stetten-Kleingartach II aufzulaufen. Der Grundgedanke war und ist die Bündelung der Kräfte durch die Zusammenlegung der aktiven Spieler sowie Betreuer. Leider wird die Zahl der “Fußballlhungrigen“ immer weniger und es war Zeit die Weichen für die Zukunft zu stellen.

Mittlerweile läuft die Vorbereitung seit 2 Wochen und man hat schnell gemerkt, dass dies die richte Entscheidung war. Feine Kicker und klasse Typen, die sich auf und neben dem Platz gut verstehen und gemeinsam dem Hobby Fußball nachgehen – was hätte da auch schon schief gehen sollen?!  Allem voran aber durch die sehr gute Organisation der Abteilungsleiter der SG Stetten-Kleingartach sowie dem Trainerduo Marijo Zeljko und Jack Akcan.

Ich persönlich freue mich auf die Herausforderung und die bevorstehende Saison. Auch wenn es sicherlich nicht immer einfach ist, vor allem in Zeiten von Corona, bin ich fest davon überzeugt das wir hier im oberen Leintal etwas erreichen können das dem Fußball und natürlich all den Nachwuchskickern eine vielversprechende Zukunft sichert.

Ich bin froh über jeden einzelnen, der hier mitwirkt und würde mich umso mehr freuen den ein oder anderen als Spieler, Betreuer oder Helfer im Team SGM Niederhofen/Stetten-Kleingartach begrüßen zu dürfen! Ihr könnt euch jederzeit bei mir melden 😉

 

Auf ein baldiges Wiedersehen auf einer der drei Sportstätten - bleibt gesund!                                                                                                                             

Phillip Neubert