TG Böckingen - TSV Niederhofen 1:0 (0:0)

Gut gespielt und doch verloren

Das Spiel auf dem Kunstrasenfeld an der „Jahnheide am See“ begann ohne zögerliches Abtasten. Beide Teams waren von Anbeginn an hellwach und sorgten dafür, dass sich die fröstelnden Zuschauer beider Lager bei unwirtlichen, aber der Jahreszeit angemessenen, 5 Grad Lufttemperatur zunehmend erwärmten.

Weiterlesen: TG Böckingen - TSV Niederhofen 1:0 (0:0)

Spielabsage TSV Niederhofen - SGM Fürfeld/Bonfeld

Das heutige Spiel gegen die SGM Fürfeld/Bonfeld wurde wegen der starken Regenfälle, die zur unbespielbarkeit des Platzes führten abgesagt.

Türkgücü Eibensbach - TSV Niederhofen 0:5 (0:3)

Starke Reaktion auf Pokalaus

War das jetzt die erwartete Reaktion? Jawoll - und zwar eine ganz deutliche Reaktion auf das niederschmetternde Pokalaus vier Tage zuvor beim TSV Güglingen. Die erfreulich starke Trainingsbeteiligung am Tag eins nach der Pokalniederlage und der gelungene Teamabend mit Play-Station-Turnier im rappelvollen TSV-Sportheim am vergangenen Freitag demonstrierten eindrucksvoll, dass die Jungs von Coach Armin Reinert auch nach herben Niederlagen zusammenrücken und ein Team sind.

Weiterlesen: Türkgücü Eibensbach - TSV Niederhofen 0:5 (0:3)

TSV Niederhofen - FC Union Heilbronn 2:4 (1:1)

Zufrieden mit dem Spiel, nicht mit dem Ergebnis

Am Vormittag hatte Sturmtief „Herwart“ noch alles versucht, um dem sonntäglichen Fußballspiel in Niederhofen einen Strich durch die Rechnung zu machen. Aber elf Liter Himmelswasser und zahlreiche abgebrochene Äste reichten nicht aus, um dem letzten Rest kräftiger Oktobersonne den Garaus zu machen. So präsentierte sich das Spielfeld am Nachmittag in einem erstaunlich guten Zustand. Abgesehen von den ärgerlichen Reifenspuren vor der Böschungsseite, welche vom erst kürzlich erfolgten Glühbirnenwechsel an einem Flutlichtmasten zeugen.

Weiterlesen: TSV Niederhofen - FC Union Heilbronn 2:4 (1:1)